STRIBOG F3F CFK

Spannweite:  2867mm
Profil:  HN-Straak
Länge:  1463mm
Leergewicht:  ca.
Fluggewicht:  ab ca. 2100gr. - 3900gr
Maßstab:  
RC-Funktion:  Seite, Höhe, Querruder, Wölbklappen,
Zubehör:  Ballast 895gr.
Wettbewerbe:  F3F
Beschreibung:

STRIBOG der Name leitet sich von alten slowanischen Gott des Windes und der Stürme ab.

Der F3F STRIBOG wird von der Firma RTG-Modell in der Slowakei produziert. Es ist ein Voll-CFK Topmodell mit sehr hohem Vorfertigungsgrad bei dem lediglich die Flächen und Rumpfservos eingebaut werden müssen sowie der beiliegende Kabelbaum eingezogen werden muss. Der CFK-Rumpf wird in der bewährten "Aufblastechnologie" gefertigt, der RC-Einbaubereich ist 2,4Ghz freundlich aus Kevlar gefertigt. Das GFK-Servobrett mit integrierter Ballastrohrhalterung und das Ballstrohr (dafür sind 895gr. Ballast im Lieferumfang enthalten) sind bereits verklebt, der verstellbare Hochstarthakenbereits montiert und die Bowdenzüge für das V-Leitwerk verlegt. Das V-Leitwerk ist zweiteilig und wird per CFK-Rund-Steckung am Rumpf angesteckt und mit Tesafilm gesichert. Alle Bohrungen und Aussparungen für die Flügelsteckung sind ebenfalls Herstellerseitig passgenau am Rumpf erledigt.  

Norbert Habe hat dieses Profil das maßgeschneidert für die F3F Wettbewerbsklasse ist speziell für den F3F STRIBOG in enger Zusammenarbeit mit dem Hersteller Milan Demcisak vom F3F STRIBOG entwickelt. Dadurch hat der F3F STRIBOG hervorragende Speedflug-Eigenschaften es lassen sich aber genau so gut kleine Thermikblasen auskurbeln. Beim zweiteiligen CFK-Flügel sind die Einbauplätze für die Querruder und Wölbklappen Servos zentral in der Flügelmitte angebracht, die Anlenkung erfolgt Wiederstands günstig mit dem RTG-Modell LDS-System, alle Ruder sind auf der Unterseite mit der bewährten "Elastikflap-Methode" gelagert und auf der Oberseite durch GFK-Dichtlippen spaltfrei. Die Verdrehsicherung besteht aus 2 fertig in die Wurzelrippe Eingeharzte 4mm Stahlbolzen pro Flügelseite. Die Flügelsteckung erfolgt mit einem CFK-2-Kammer-Rechteckverbinder mit folgenden Abmessungen 340mm x 35mm x 14mm, hier kann bei Bedarf auch noch Ballast untergebracht werden. 

Zwei Farben sind im Grundpreis enthalten, jede weitere zusätzliche Farbe kostet 50,- Euro Aufpreis. Bei Neonfarben werden ebenfalls je Farbe 50,- Euro Aufpreis verrechnet.

RTG-Modell benötigt ca. 3 Monate für die Produktion. Die Versandkosten betragen 70,- Euro

  Preise in Euro:

F3F STRIBOG CFK  1690,00
4-teiliges Taschenset     100,00
Servo-Set        0,00

  

  Bildergalerie:

STRIBOG F3F

STRIBOG F3F

STRIBOG F3F

STRIBOG F3F

STRIBOG F3F

STRIBOG F3F

STRIBOG F3F

STRIBOG F3F Lieferumfang

Stribog F3F 3-Seitenansicht

STRIBOG F3F Farben

Stribog color scheme 1

Stribog color scheme 2

STRIBOG F3F Ballast 895gr. im Lieferumfang enthalten

STRIBOG F3F Ballastkammer

STRIBOG F3F Servoeinbauplatz

STRIBOG F3F Detail

STRIBOG F3F Detail V-Leitwerk

STRIBOG F3F Detail V-Leitwerk

STRIBOG F3F Detail V-Leitwerk

STRIBOG F3F V-Leitwerk

STRIBOG F3F

STRIBOG F3F CFK-Verbinder

STRIBOG F3F Fluegelsteckung

STRIBOG F3F Querruder - Woelbklappe Servoeinbauplatz

STRIBOG F3F LDS-Rolldriveeinbau

STRIBOG F3F Detail LDS-Anlenkung

STRIBOG F3F LDS System

  Videos:

 

Mail an uns Uns kontaktieren


Vorherige Seite: F3F Sprint Spread-Tow-Voll-CFK NEUHEIT
Nächste Seite: F3K (DLG)